Tagungskalender

Cross-Cultural Experiment on the Chinese Mouth Organ «The Sheng» | 11.12.2017 - 11.12.2017
im Rahmen von MusicTalks

18.30 Uhr

Zheng-Ting Wang, The University of Melbourne

Lieu
Luzern, Zentralstrasse 18, Raum 429
Responsable
Hochschule Luzern - Musik
Site web
www.hslu.ch/de-ch/musik/agenda/veranstaltungen/2017/12/11/musictalk
Komponieren auf dem Reissbrett - Zur Funktion graphischer Skizzen im Schaffen Herrmann Meiers (1906-2002) | 12.12.2017 - 12.12.2017
SMG- Ortsgruppe Basel

19 Uhr

Michelle Ziegler (Zürich/Bern)

Lieu
Basel, Musik-Akademie, Raum 6-301, Leonhardsstrasse 6
Responsable
Schweizerische Musikforschende Gesellschaft, Ortsgruppe Basel
Site web
www.smg-basel.ch
Neue alte Musik - Aktuelles Komponieren im Zeichen der Historischen Aufführungspraxis | 12.12.2017 - 12.12.2017

18.15 Uhr

Gregor Herzfeld

Lieu
Basel, Naturhistorisches Museum, Augustinergasse 2, Aula
Site web
mws.unibas.ch
Salon der Verrückten I - Gesprächsrunde | 13.12.2017 - 13.12.2017
im Rahmen der Reihe «Musik & Mensch»

12.30 Uhr

Moderation:
Georges Pfründer, Leiter Professur Kulturvermittlung und Theaterpädagogik Pädagogische Hochschule FHNW

Der Salon der Verrückten ist ein Pilotprojekt mit sonoren, visuellen und textuellen Überraschungen. Ein Austausch von ver-rückten und ver-rückenden Ideen. (Eintritt frei)

Lieu
Windisch, FHNW, Campus Brugg-Windisch, Gebäude 4, Raum 4.-115
Responsable
Pädagogische Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Site web
www.fhnw.ch/de/die-fhnw/hochschulen/ph/ph-kultur/musik-mensch
«Wer sich die Musik erkiest» – Gestalterin oder Unterhalterin in der Schullandschaft? | 09.01.2018 - 09.01.2018
im Rahmen der Reihe «Musik & Mensch»

18 Uhr
(Kostenloser Livestream, Anmeldung bis am 8.1.2018 bei: musikundmensch.ph@fhnw.ch)

Referenten:
FI Mag. Andreas Gruber, Fachinspektor Musikerziehung und Instrumentalunterricht Landesschulrat NÖ;
Dipl.-Päd. Erhard Mann, Landeskoordinator Netzwerk Musikpädagogik NÖ;
Prof. Mag. Dr. Hubert Gruber, Musikpädagogik und Fachdidaktik Musik, Pädagogische Hochschule NÖ

Ist «Frau Musica» v. a. Gestalterin schulischer Unterhaltung? Es wird diskutiert, wie eine solche Verrückung geschehen konnte, welche Rolle Musiklehrende spielen und worin die Chance dieser Verrückung im Kontext der Suche nach Freiräumen für das Lernen liegt.

Lieu
Österreich, PH Niederösterreich, Baden bei Wien, Besprechungsraum. Anmeldung zum kostenlosen Livestream bis 8.1.18 an musikundmensch.ph@fhnw.ch
Responsable
Pädagogische Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Site web
www.fhnw.ch/de/die-fhnw/hochschulen/ph/ph-kultur/musik-mensch
Nike Wagner: Geretteter Revolutionär oder tobender Asylant? Richard Wagner in seiner «neuen Heimat» Schweiz | 15.01.2018 - 15.01.2018
Im Rahmen der Ringvorlesung «Musikstadt Zürich» der ZHdK, Departement Musik

18 Uhr

Lieu
Zürich, Toni-Areal, Hörsaal 1 (3.KO1), Pfingstweidstrasse 96
Responsable
Zürcher Hochschule der Künste, Departement Musik
Site web
www.zhdk.ch/ringvorlesung-musik
Zwischen Kaiser, Herzog und Reformator: Ludwig Senfl als politischer Komponist | 27.01.2018 - 27.01.2018
SMG - Ortsgruppe Basel

18 Uhr

Prof. Dr. Birgit Lodes (Wien)

Lieu
Basel, Musik-Akademie, Kleiner Saal, Leonhardsstrasse 6
Responsable
Schweizerische Musikforschende Gesellschaft, Ortsgruppe Basel
Site web
www.smg-basel.ch
Verrückungen eines erstarrten liturgischen Ritus: Die Kratimata der byzantinischen Musik | 05.02.2018 - 05.02.2018
im Rahmen der Reihe «Musik & Mensch»

18 Uhr

Referent:
Dr. Alexandru Ioniță, Theologe, Wiss. Mitarbeiter, Institut für Ökumenische Forschung, Lucian Blaga Universität Hermannstadt, Priester und Chorleiter
Diskutant:
Peter Baumann, Chorleiter und Dozent, Pädagogische Hochschule FHNW

Kratimata bezeichnet eine im 13. Jh. entstandene Form geistlichen Gesangs im Kontext der byzantinischen Liturgie, bezogen auf besondere Momente im Gottesdienst oder Kirchenjahr. Die Texte sind auf sich wiederholende Silben reduziert. Im Fehlen des Textes, in Rhythmus und Dynamik spiegeln Kratimata ver-rückte spirituelle Erfahrungen wider.

Lieu
Basel, Universität Basel, Vortragssaal des Musikwissenschaftlichen Instituts, Petersgraben 27
Responsable
Pädagogische Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Site web
www.fhnw.ch/de/die-fhnw/hochschulen/ph/ph-kultur/musik-mensch
Emidio Campi: Zürich, ein Zentrum der Reformation | 26.02.2018 - 26.02.2018
Im Rahmen der Ringvorlesung «Musikstadt Zürich» der ZHdK, Departement Musik

18 Uhr

Lieu
Zürich, Toni-Areal, Hörsaal 1 (3.KO1), Pfingstweidstrasse 96
Responsable
Zürcher Hochschule der Künste, Departement Musik
Site web
www.zhdk.ch/ringvorlesung-musik
Das linke Ohr - Der Komponist Jacques Wildberger | 02.03.2018 - 04.03.2018
Internationales Symposium im Rahmen der Veranstaltungen in Basel vom 8. Dezember 2017 bis 3. März 2018
Lieu
Basel, Musik-Akademie, Neuer Saal
Responsable
Hochschule für Musik FHNW, SMG, Ortsgruppe Basel, Musikwissenschaftliches Seminar der Universität Basel, Universitätsbibliothek Basel
Site web
www.musikforschungbasel.ch